STEINERNEMA-FELTIAE-10MIO-PRODUKT02-WEB

AmeisennematodenEinsatzzeit: April bis September

Steinernema feltiae

12,50 €

Staffelpreise anzeigen

Menge Stückpreis
bis 12,50 € *
bis 12,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 bis 5 Werktage

Lieferform: Nematoden in Tonpulver für 10 m²

  • Artikel-Nr.: 4143h
  • Achtung: Einsatzzeit: April bis September
Ameisen mit Nematoden biologisch vertreiben Die Nematoden Steinernema feltiae sind... mehr
Produktinformationen "Ameisennematoden"
Ameisen mit Nematoden biologisch vertreiben

Die Nematoden Steinernema feltiae sind natürliche Feinde von Ameisen. In direktem Kontakt können sie Königinnen und Arbeiter töten. Daher meiden Ameisen einen Boden, der reich an Nematoden ist. Durch die Anwendung von Ameisennematoden können daher Ameisennester von unerwünschten Stellen, z.B. auf der Terrasse, vertrieben werden.

Die Nematoden wirken nur gegen Ameisen und Insektenlarven im Boden und sind vollkommen ungefährlich für Mensch, Haustier und Pflanze. Regenwürmer werden nicht geschädigt.
Nematoden gegen Ameisen Einsatzzeitpunkt: von April bis September Einsatzort: auf der... mehr
Einsatz
Nematoden gegen Ameisen

Einsatzzeitpunkt:
von April bis September

Einsatzort:
auf der Terrasse, in Pflanzenkübeln und Balkonkästen, im Rasen, in den Baumscheiben frisch gepflanzter Bäume

Bedingungen:
Bodentemperatur: über 8 °C; Ameisen sind ab ca. 12 °C aktiv
Daher ist der Einsatz bei niedrigeren Temperaturen nicht erfolgversprechend.
Feuchtigkeit: Der Boden muss feucht sein und sollte zwei Wochen lang feucht gehalten werden.

Die Nematoden am besten abends oder bei Regen ausbringen, da Nematoden durch Sonnenstrahlung absterben.

Um dauerhaft ameisenfrei zu bleiben, sollte die Behandlung nach 6 Wochen wiederholt werden.

Die Nematoden wirken nur gegen Ameisen und Insektenlarven im Boden und sind vollkommen ungefährlich für Mensch, Haustier und Pflanze. Regenwürmer werden nicht geschädigt.
Nematoden gegen Ameisen Die Ausbringung erfolgt mit der Gießkanne. Ausbringung: 1.... mehr
Anwendung
Nematoden gegen Ameisen

Die Ausbringung erfolgt mit der Gießkanne.

Ausbringung:
1. Beutelinhalt mit 10 Mio. Nematoden in 1 l Wasser auflösen und gut umrühren.
2. Die Nematodenlösung in eine Gießkanne mit 9 l Wasser geben.
3. Verdünnte Nematodenlösung sofort auf 10 m² ausbringen. Direkt in die Nester und Gänge der Ameisen gießen.

Die Nematodenlösung alle 15 Minuten umrühren, sonst leiden die Nematoden zu sehr unter Sauerstoffmangel und innerhalb einer Stunde ausbringen.

Nachwässern der mit Nematoden behandelten Flächen. Dadurch werden an oberirdischen Pflanzenteilen hängengebliebene Nematoden in den Boden gespült werden.

Lagerhinweis:
Nützlinge sind Lebewesen und können nur kurzzeitig gelagert werden.
Optimal ist es, wenn die Anwendung noch am Abend des Liefertages erfolgt.
Nematoden können kurzzeitig bei 4 °C im Kühlschrank gelagert werden, das maximale Lagerdatum steht auf der Verpackung.
external-link phone angle-left angle-right bars minus plus logo_katz_biotech angle-double-down angle-double-up angle-double-right angle-double-left