GARTENLAUBKAEFERNEMATODEN-ART4157H-10MIO-PRODUKT-KATZ

GartenlaubkäfernematodenNächste Einsatzzeit: Anfang Juli - Ende September 2018.

Heterorhabditis bacteriophora

12,50 €

Staffelpreise anzeigen

Menge Stückpreis
bis 12,50 € *
bis 12,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 bis 5 Werktage

Lieferform: Nematoden in Tonpulver

  • Artikel-Nr.: 4157h
  • Achtung: Nächste Einsatzzeit: Anfang Juli - Ende September 2018.
Gartenlaubkäfer biologisch bekämpfen mit Hb-Nematoden Die bei uns vorkommenden Nematoden sind... mehr
Produktinformationen "Gartenlaubkäfernematoden"
Gartenlaubkäfer biologisch bekämpfen mit Hb-Nematoden

Die bei uns vorkommenden Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer, etwa 0,5 mm lang und leben im Boden. Mit bloßem Auge sind sie nicht erkennbar.

Die Nematoden der Art Heterorhabditis bacteriophora dringen in die Larven und Puppen des Gartenlaubkäfers ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch der Wirt abstirbt. Eine einzelne Insektenlarve kann die Brutstätte tausender neuer Nematoden sein. Diese machen sich nach Verlassen des abgestorbenen Schädlings auf die Suche nach neuen Wirten.

Gartenlaubkäfernematoden sind auf die Larven des Schädlings spezialisiert und können keine Pflanzenschäden verursachen. Für Menschen und (Haus-)Tiere sind die Nematoden vollkommen ungefährlich.
Nematoden gegen Gartenlaubkäfer Die Gartenlaubkäfernematoden ( Heterorhabditis bacteriophora )... mehr
Einsatz
Nematoden gegen Gartenlaubkäfer

Die Gartenlaubkäfernematoden (Heterorhabditis bacteriophora) werden zur Bekämpfung von Larven und Puppen des Gartenlaubkäfers eingesetzt.

Einsatzzeitpunkt: Die Nematoden wirken nur gegen Larven und Puppen des Käfers.
Einsetzbar von Anfang Juli bis Ende September

Einsatzort: Anwendbar im Garten, Gewächshaus, an Kübel- und Terrassenpflanzen. Es wird empfohlen, die Ausbringungen über 2 bis 3 Jahre zu wiederholen, um die Käfer nachhaltig zu bekämpfen.

Bedingungen: Die Nematoden sind ab 12°C aktiv. Daher ist der Einsatz im Freiland möglich, sobald die Bodentemperaturen für einige Stunden am Tag über 12°C liegen.

Nicht bei starker Sonneneinstrahlung ausbringen, am besten abends oder morgens bei bedecktem Himmel.

Nematoden benötigen eine gewisse Grundfeuchte, in trockenem Boden können die Nematoden sich nicht fortbewegen. Deshalb sollte der zu behandelnde Boden vor der Ausbringung und bis zu 2 Wochen danach leicht feucht gehalten werden.
Geliefert werden die Nematoden in einem Tonpulver, welches in handwarmem Wasser aufgelöst werden... mehr
Anwendung
Geliefert werden die Nematoden in einem Tonpulver, welches in handwarmem Wasser aufgelöst werden muss. Diese Lösung auf die benötigte Wassermenge verdünnen und die Erde der befallenen Pflanzen und der Nachbarpflanzen damit begießen.

Ausbringung mit Gießkanne oder Nematodensprühflasche.

Wichtig ist es, den Boden bereits VOR sowie auch NACH der Behandlung leicht zu wässern. Zudem darf der Boden zwei Wochen nach der Anwendung nicht vollkommen austrocknen.

Nützlinge sind Lebewesen und können nur kurzzeitig gelagert werden.
Optimal ist es, wenn die Anwendung noch am Abend des Liefertages erfolgt.
Nematoden können kurzzeitig bei 4 °C im Kühlschrank gelagert werden, das maximale Lagerdatum steht auf der Verpackung.
external-link phone angle-left angle-right bars minus plus logo_katz_biotech angle-double-down angle-double-up angle-double-right angle-double-left