Pflanzenschädlinge

In der folgenden Übersicht finden Sie wichtige Pflanzenschädlinge und passende natürliche Gegenspieler. Sie hilft Ihnen, den richtigen Nützlinge für die biologische Bekämpfung auszuwählen.
Nützlinge werden schon seit sehr langer Zeit in gärtnerischen Kulturen eingesetzt. Der biologische Pflanzenschutz beruht auf dem Prinzip "fressen und gefressen werden". Gegen Pflanzenschädlinge wie Blattläuse, Spinnmilben werden natürliche Feinde eingesetzt, die sich von den Schädlingen ernähren (Räuber) oder sie zur Vermehrung benötigen (Parasitoide). Alle Nützlinge sind vollkommen ungefährlich für Menschen oder Haustiere.
Auch in Haus und Garten können Nützlinge eingesetzt werden, um Pflanzenschädlinge zu bekämpfen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist kein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln nötig, wodurch auch keine gesundheitlichen Nebenwirkungen entstehen können. Zudem ist die Ausbringung der Nützlinge ungefährlich und einfach.

external-link phone angle-left angle-right bars minus plus logo_katz_biotech angle-double-down angle-double-up angle-double-right angle-double-left